Galgenhumor, das erste Theater von Noemi Wyrsch und Joel Kammermann mit Salomé Ötterli fand in einer Wohnung statt, welche wir zu einer Bühne umfunktioniert haben. 

Die Geschichte dreier Menschen, welche todessehnsüchtig an einer Selbstmordmaschine herumbasteln, hat an vier Aufführungen für Begeisterung gesorgt und uns eine gute Diplomnote beschert.